Listendarsellung

Diebstahlschutz

Kartendarstellung

Waggon

Diagramm

Energie

TrackCube 6H4

ist ein leistungsfähiges Telematiksystem, ausgerüstet mit neuester Technologie (LTE, UMTS, GPRS, GNSS), zur Verbesserung
des Wagenmanagements und unterstützt mit seinem Solarmodul das Thema Energy Harvesting im laufenden Betrieb.

Leistungsmerkmale

 

Lithium Primärzellen für eine lange Lebensdauer, bis zu 15 Jahren.

Solarzelle und Lithium-Ionen Akku zur zusätzlichen Stromversorgung.

GNSS – Receiver (Galileo) zur schnellen und präzisen Positionsermittlung.

LTE / UMTS / EDGE / GPRS / GSM Datenübertragung.

3-Achs-Beschleunigungssensor.

Temperatursensor zur Erfassung der Gerätetemperatur.

Laufleistungsberechnung Railservice 2.0, mit speziell für den Schienentransport entwickelten Algorithmen.

Bis zu 30.000 Bereiche / Geozonen kundenspezifisch definierbar.

Anschluss von Funksensorik über 2,4 GHz Funkschnittstelle.

Solarpannel

Eine Solarzelle liefert zusätzlich Energie für den Betrieb.

Kompakt

und schlüssig im Design.

Mit Montageplatte

zur sicheren befestigung.

Datenblatt

TC 6H4

Datenblatt

TC 6H4

Funktionen

 

Standardmeldungen – bei Ereignissen, zu festen Zeiten, zeitzyklisch, etc.

Sensorikmeldungen – bei Bewegung, Stoß, Überschreitung von Grenzwerten, optional zu Beladungszustände.

 Bereichsalarm – beim Verlassen oder Befahren eines Bereichs.

Stoßerkennung – Alarm bei Grenzwertüberschreitungen.

Transportüberwachung – Erkennung Transportanfang, Strecken, Transportende.

Laufleistung – Verifizierte Ermittlung der Transportlängen mittels Railservice 2.0.

 Routing – Anzeige der gefahrenen Strecke auf dem Schienennetz.

Funksensorik – Zum Anschluss verschiedener Funksensoren (ITSS 2).

Updateservice – Firmware per Funk und Internetplattform.

Technik

Stromversorgung: Lithium Ionen Akku mit Solarnachladung und Lithium Batterie als Backup.

Bewegungserkennung: 3 Achs-Beschleunigungssensor.

Antennen: integrierte Mobilfunk- und GNSS-Antennen.

GNSS Receiver: 72 Kanäle, GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou.

Mobilfunk Standards: LTE, UMTS, EDGE, GPRS, GSM.

Funksensorik: 2,4 GHz Funkmodul zur Anbindung von Funksensorik.

Betriebstemperatur: -40 °C bis +85 °C.

Gehäusemaße: 315 x 127 x 68 mm.

Gewicht: ca. 1.8 kg.

Schutzart: IP 69, gem. DIN EN 60529.

Zertifizierung: Bahnanwendungen gem. DIN EN 50121-3-2, DIN EN 50155, DIN EN 45545, CE Konformität.

Haben Sie Fragen?

Datenschutz

10 + 3 =

Büro

Rheinische Straße 171
44147 Dortmund

Rufen sie uns an

+49 231 444 704 -0