TrackCube Ex

Einsatzmöglichkeiten

  • ic_05
  • ic_06
  • ic_07
  • ic_08
  • ic_09
  • ic_04
  • ic_01
  • ic_04
TrackCube Ex ist ein Ortungs- und Überwachungssystem in explosionsgeschützter Ausführung für den Einsatz in der Zone 1. Zertifiziert gemäß der ATEX Richtlinie. Es ist speziell für Gefahrgutfahrzeuge geeignet wie zum Beispiel:
  • Kesselwagen
  • Tankcontainern
  • Industriefahrzeuge

System-/ Alarmfunktion:

  • Sensorikalarm beim Bewegen in einer Sperrzeit
  • Bereichsalarm beim Verlassen oder Befahren eines Bereichs
  • Stoßerkennung (optional) Alarm bei Grenzwertüberschreitung
  • Laufleistungserfassung bei Transporten
  • Betriebsstundenzähler (optional mit digitalen Eingängen)
  • Temperaturüberwachung mit Grenzwertkontrolle
slider imageslider imageslider imageslider image
TC-Ex-(1)
TC-Ex-(2)
TrackCube Ex
TC-Ex-(5)

Temperatursensor TSK3

  • Überwachung der Temperatur: es können Grenzwerte festgelegt werden, deren Über- oder Unterschreitung zu einer sofortigen Alarmmeldung führt.
  • Befestigung des Temperatursensors: kann der Sensor z.B. direkt auf die Oberfläche eines Tankcontainers aufgeklebt werden.
    Das Anschlusskabel kann in der Länge auf die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden.

Energieversorgung

  • die Energieversorgung erfolgt über ein Lithium Batteriepack.
  • das Lithium Batteriepack ist für den Einsatz im explosionsgeschützten System TrackCube Ex zugelassen
  • Der Energievorrat ist für den Langzeitbetrieb über mehrere Jahre ausgelegt: abhängig von der angeschlossenen Sensorik, dem gewünschten System- und Meldeverhalten sowie von den Umgebungsbedingungen für den GPS- Satellitenempfang und der GSM – Funkversorgung.

Hinweis

Es dürfen für TrackCube Ex nur zugelassene Batteriepacks zur Energieversorgung eingesetzt werden. Andernfalls werden die Zulassungsbedingungen nicht erfüllt. Ein Batteriepack kann durch technisch qualifiziertes Fachpersonal, in nicht explosionsgefährdeten Bereichen, gewechselt werden.

Systemzertifizierung

ATEX

  • EG Baumusterprüfbescheinigung Nr. FTZÚ 13 ATEX 0146
  • Gase und Dämpfe: II 2G Ex e ib [ib] mb IIB T4 Gb
  • Staub: III 2D Ex [ib] tb IIIB T125 °C Db

Temperatursensor TSK3

  • EG Baumusterprüfbescheinigung Nr. FTZÚ 13 ATEX 0147
  • Gase und Dämpfe: II 2G Ex ib IIC T4 Gb
  • Staub: III 2D Ex ib IIIC T 130°C Db

Bahnanwendungen

Zusätzlich ist TrackCube Ex für den Einsatz im Bahnbereich ausgelegt und erfüllt die relevanten Normen für den Einsatz an Schienenfahrzeugen.

DIN EN 50 121-3-2 Bahnanwendungen - Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

DIN EN 50 155 Bahnanwendungen - Elektronische Einrichtungen auf Bahnfahrzeugen

Technische Daten Temperatursensor TSK3

  • EG Baumusterprüfbescheinigung Nr. FTZU 13 ATEX 0147
    Gemäß: EN 60079-0:2012, EN 60079-11:2012
  • ATEX Kennzeichnung:
    II 2F Ex ib IIC T4 Gb (Gase und Dämpfe)
    II 2F Ex ib IIC T 130° Db (Staub)
  • Sensoreinheit mit Kupferplatte: 40 x 50 [mm]
  • Hochwertiges Anschlusskabel: halogenfrei,witterungsbeständig und ölbeständig
  • Kabellänge: max. 10m
  • Messbereich: -55°C bis +125°C
  • Schutzklasse: IP67

Technische Daten TC Ex

  • EG Baumusterprüfbescheinigung Nr. FTZU 13 ATEX 0146
    Gemäß: EN 60079-0:2012, EN 60079-7:2007, EN 60079-11:2012, EN 60079-18:2009
  • ATEX Kennzeichnung:
    II 2G Ex e ib [ib] mb IIB T4 Gb (Gase und Dämpfe)
    II 2D Ex [ib] tb IIIB T 125° Db (Staub)
  • Betriebsspannung: Lithium Batteriepack integriert
  • Batteriewechsel: Vibrationssensor, 3 Achsen-Beschleuningunssensor
  • Antennen: integrierte GSM- und GPS-Antenne
  • Schnittstellen optional: 2 x analoger Eingang (4 bis 20mA); 2 x dig. Eingang (Schalter)
    1 x dig. Ausgang (Relaiskontakt); 2 x Temperatursensor
  • Betriebstemperatur: -25°C bis +60°C
  • Gewicht: ca. 3,5kg
  • Schutzart: IP 67
  • Abmessungen: 208 x 171 x90 [mm]